| HOME | DER WEG | DAS ZIEL | REFERENZEN | PRESSE | TIPPS/REZEPTE | UNTERNEHMEN |
Rezept vom Duett vom Ochsenfilet
mit Rote Beete und Kapernhollandaise
Zutaten: für 4 Personen
|  800 g Ochsenfilet zugeputzt
|  300 g geschälte und gekochte Rote Beete
|  3 mittelgroße geschälte Schalotten
|  250 g Butter in kleine Würfel geschnitten
|  1 Eigelb
|  70 ml Weißwein
|  Salz
|  Pfeffer aus der Mühle
|  1 Spritzer Zitrone
|  40 ml Himbeeressig
|  30 ml Sherryessig
|  2-3 El Honig
|  50 ml Rapsöl
|  30 ml gutes Olivenöl
|  2 El Kapern
Zubereitung:
Ca. 300 g vom Ochsenfilet abschneiden, die restlichen 500 g in 4 gleich große Stücke schneiden diese mit Salz würzen, in einer großen Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, ein kleines Stück Butter und die Kräuter dazu geben, kurz durch schwenken und dann auf ein kaltes Backofenblech beiseite Stellen.
Die 300 g Rindfleisch mit einem scharfen Messer zu einem feinen Tatar schneiden und dieses mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und einem Spritzer Zitrone marinieren und ebenfalls beiseite Stellen. Die Rote Beete mit einem gemüsehoben in hauchfeine Scheiben schneiden, mit den Essigen, Salz, Pfeffer, Honig und dem Rapsöl marinieren und auch beiseite stellen. Für die Kapernhollandaise die Butter auf dem Herd Schmelzen, das Eigelb mit dem Weißwein und einer Prise Salz auf dem Wasserbad aufschlagen, in feinem Faden die Flüssige Butter unter ständigem Rühren beigeben und zum Schluss die gehackten Kapern beigeben.
Zum Fertigstellen das Rinderfilet in den vorgeheizten Backofen für 5 min. bei 160C geben.
Zum Anrichten das Rinderfilet in die Mitte des Tellers legen darauf einen aus Rindertatar geformten Taler und darauf etwas von dem Rote Beete Salat drapieren. Zum Schluss unser Ochsenfilet Rote Beete Türmchen mit der Hollandaise napieren und sofort servieren.
Kontakt | Impressum