| HOME | DER WEG | DAS ZIEL | REFERENZEN | PRESSE | TIPPS/REZEPTE | UNTERNEHMEN |
Tranchen vom Lachs
auf Kartoffel-Wirsing Cassoulet
Zutaten: für 4 Personen
|  4 Tranchen Lachs a 160g
|  30g Butter
|  2 Schalotten in feine Würfel geschnitten
|  250 ml Fischfond
|  40 ml Nolly Prat
|  100 ml Weißwein
|  250 ml Sahne
|  400 g gewürfelte Kartoffeln
|  ½ Kopf Wirsing in Rauten geschnitten
|  ½ Apfel in feine Würfel geschnitten
|  Salz
|  Muskatnuss
|  4 große Dillzweige
Zubereitung:
Den Lachs bei niedriger Temperatur in der Butter ca. 1 Min. von jeder Seite anbraten und dann wieder aus der Pfanne nehmen und beiseite Stellen. Die Kartoffeln und den Lauch in kochendem Salzwasser bissfest vorgaren. Für die Sauce die Schalotten in der Pfanne in der Sie den Fisch gebraten haben farblos anschwitzen, mit Fischfond, Nolly Prat und Weißwein aufgießen, dieses um ein drittel einkochen und dann mit der Sahne auffüllen.
Für die Fertigstellung, Kartoffeln, Wirsing und Äpfel in die Sauce geben und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
Den Lachs im Vorgeheizten Ofen (180°C) für ca. 3 Minuten fertig garen. Das Kartoffel-Wirsing Cassoulet in einem Tiefen Teller anrichten und die Tranche vom Lachs darauf Legen mit dem Dill dekorieren guten Appetit.
Kontakt | Impressum